Donnerstag

10.02.2011

Text hab ich gestern Abend geschrieben.. Konnte ihn aber erst jetzt bloggen.


Ich lieg im Bett. Ich weine. Weine, weil ich weiß, dass das falsch von mir war. Der Schal liegt neben mir. Er riecht nach dir. Ich weine noch mehr. Ich denke an dich. Denke, an unsre schöne Zeit. Merke, wieder einmal mehr wie sehr ich dich brauche und sogar jetzt vermisse. Sowas wie gestern kommt nie wieder vor. Versprochen. Aber kann SIE nicht einfach verschwinden ? Weißt du, mir ist gerade aufgefallen, dass als es nur uns zwei gab, kein anderes Mädchen in deinem Leben, dass wir uns da super verstanden haben. Aber immer wenn es bei dir noch andere Mädchen gibt, verstehen wir uns kein bisschen. Liegt es an meiner Eifersucht und mir, oder liegt es an dir ? Ich weiß es nicht. Das einzige was ich weiß ist, dass ich dich und die alte Zeit vermisse / brauche / wieder haben will. Denn so wie es jetzt ist, kann es nichr weiter gegen. So geh ich total kaputt. So will ich nicht mehr. 

Kommentare: